Fachschaft Geschichte LMU
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

FAQ

1. Einschreibung

  • Wofür muss man sich einschreiben?
    • Einschreibungen sind für Basiskurse und Übungen erforderlich. Die Vorlesungen sind frei belegbar, man kann also ohne Voranmeldung erscheinen.
  • Wie/wo/wann muss man sich einschreiben?

Die Einschreibung für die Basiskurse in Geschichte erfolgt nicht über das Online-Portal LSF, sondern persönlich. Dafür gibt es Termine, die online zu finden sind und auch mehrfach an den Erstsemesterveranstaltungen genannt werden. Solltet ihr an den entsprechenden Terminen verhindert sein, ist es möglich sich von einer anderen Person einschreiben zu lassen, indem ihr dieser Person eine formlose Vollmacht ausstellt und eine Kopie eures Studentenausweises mitgebt.

2. Stundenplan

  • Wie erstelle ich meinen Stundenplan?

Deinen Stundenplan erstellst du in LSF, wie man dies richtig macht wird in Kursen rund um die Orientierungstage/Infoveranstaltungen erklärt.

  • Was bedeuten die Kürzel s.t. und c.t.?

Steht hinter einer Uhrzeitangabe das Kürzel s.t. (sine tempore), beispielsweise 18.00 s.t., so geht der Kurs pünktlich um 18.00 Uhr los. Die meisten Kurse sind jedoch c.t. (cum tempore), 18.00 c.t. bedeutet dann, dass der Kurs erst um 18.15 Uhr beginnt.

3. Semesterablauf 

  • In welchem Semester muss ich was belegen?

Welche Module wie belegt werden müssen, ist in der Broschüre zu finden, die an den Orientierungstagen verteilt wird. Noch detaillierter ist dies außerdem im Leitfaden beschrieben.

  • Kann ich während des Studiums noch zwischen Bachelor und Lehramt wechseln und mir meine ECTS-Punkte anrechnen lassen?

Ja, alle Module, die in beiden Studiengängen identisch sind, können übernommen werden.

  • Kann ich als Lehramtsstudent promovieren?

Ja, mit dem 1. Staatsexamen ist man zur Promotion berechtigt.

4. Klausuren

  • Was ist der Unterschied zwischen Vorlesungen und Basiskursen?

In den Vorlesungen wird am Ende des Semesters eine Klausur geschrieben, es gibt keine Noten. Der Basiskurs setzt sich aus Referats-, Klausur- und Hausarbeitsnote zusammen. Diese werden addiert und durch 3 geteilt, wodurch sich die Gesamtnote für den Basiskurs ergibt.

  • Kann ich den Basiskurs bestehen, wenn ich eine der 3 Prüfungsteile nicht bestanden habe?

Nein, man muss alle 3 mit mindestens 4,0 bestehen.

  • Ab wann habe ich eine Prüfung bestanden?

Eine Prüfung hat man bestanden, wenn man 60 Prozent (=4,0) oder mehr erreicht hat.

  • Wie ist eine Klausur aufgebaut?

Das liegt im Ermessen des Dozenten, es kann sowohl Multiple-Choice als auch jede andere Art der Aufgabenstellung vorhanden sein. Der Aufbau der Klausur wird von den Dozenten vorab erläutert.

  • Gibt es Altklausuren bzw. kann ich mir diese von der Fachschaft Geschichte besorgen?

Nein! Es existieren keine Altklausuren, da sich die Vorlesungen und Kurse inhaltlich jedes Semester unterscheiden.

  • Wie melde ich mich für Geschichtsklausuren an?

Die Anmeldung für die Prüfungen erfolgt über LSF.

  • Wann melde ich mich für die Geschichtsklausuren an?

Die Einschreibungszeiträume werden im Laufe des Semesters bekanntgegeben und werden im Regelfall auch von den Dozenten nochmals angekündigt.

  • Was passiert wenn ich mich vergesse für eine Prüfung anzumelden?

Solltet ihr vergessen euch für eine Prüfung anzumelden, können weder Dozenten noch Studentenkanzlei etwas dagegen machen. Daher: Beachtet die Anmeldezeiten!

  • Kann ich mich kurz vor einer Klausur noch für diese abmelden?

Nein, für Klausuren kann man sich nur im Anmeldezeitraum noch wieder abmelden.

  • Was passiert wenn ich zu einer angemeldeten Klausur nicht erscheine?

Die Klausur wird automatisch mit „Nicht angetreten“ (= 5,0, ergo durchgefallen) bewertet.

  • Was ist wenn ich zu einer Klausur wegen Krankheit nicht erscheinen kann?

In diesem Fall müsst ihr spätestens am Prüfungstag zum Amtsarzt und euch ein Attest ausstellen lassen.

5. Bibliotheken

  • Welche Bibliotheken stehen mir als Geschichtsstudent zur Verfügung?

Generell stehen jedem Studenten in München alle Bibliotheken zur Verfügung. Zugang zur Stabi und UB erhaltet ihr mit dem Universitätsausweis der LMU, in den meisten anderen reicht euer Studentenausweis.

  • Gibt es Führungen für die Historicumsbibliothek?

Immer zum Semesteranfang gibt es mehrere Termine zu einer Bibliotheksführung. Diese werden an den Einführungsveranstaltungen genannt.

  • Kann man in der Historicumsbibliothek Bücher ausleihen?

Nein, die Historicumsbibliothek ist eine Präsenzbibliothek.

6. Fachschaft Geschichte

  • Was ist die Fachschaft Geschichte und aus wem besteht sie?

Die Fachschaft ist eine Verbindung, die von Geschichtsstudenten betrieben wird und versucht euch das Studium zu erleichtern sowie ein aktives und attraktives Programm parallel zum Studium anzubieten.

  • Wie kann ich die Fachschaft erreichen?

Die Fachschaft ist unter der E-Mail-Adresse fachschaft.geschichte@lrz.uni-muenchen.de und unter der Telefonnummer 089 21803290 zu erreichen. Falls ihr ein Anliegen persönlich besprechen möchtet, das Fachschaftszimmer befindet sich im Historicum K511. Ihr könnt uns immer zur Fachschaftssitzung montags um 18 Uhr besuchen. Aber auch ansonsten solltet ihr zu den meisten Zeiten jemanden antreffen.

  • Wer darf/kann/soll mitmachen?

Alle sind herzlich eingeladen in der aktiven Fachschaft mitzuwirken. Dabei spielt die Anzahl der Fachsemester keine Rolle, ob Erstsemester oder Spätberufener, jeder ist willkommen.

  • Wie kann man mitmachen?

Für die Mitwirkung in Gremien ist eine Wahl durch die Fachschaft erforderlich, ansonsten einfach in die Fachschaftssitzung schauen (montags, 19:00 Uhr, Historicum, Raum 511).

  • Verpflichtet man sich durch den Beitritt zu irgendetwas?

Der Besuch der Fachschaftssitzung verpflichtet zu nichts. Wenn man nach ein paar Sitzungen gemerkt hat, dass einem Fachschaftsarbeit doch nicht so liegt, muss man nicht weiterhin kommen.

  • Wie zeitintensiv ist das Engagement für die Fachschaft?

Das bleibt jedem selbst überlassen.

7. Veranstaltungen

  • Welche außerstudentischen Veranstaltungen finden speziell für Geschichtsstudenten statt?

Für Erstsemester gibt es das Frühstück, die Kneipentour und die Erstifahrt. Das „Historikerfest“ ist unsere Geschichtsstudentenparty, die einmal pro Semester stattfindet. Darüber hinaus werden einmal im Monat jeweils ein Spieleabend und ein Filmabend angeboten. Im Sommer werden auch mal Events im Englischen Garten stattfinden. Termine findet ihr online, in der Erstibroschüre oder auch auf den Plakaten die im Historicum aushängen.

  • Kosten die Veranstaltungen etwas?

Die Fachschaft Geschichte bemüht sich, alle Veranstaltungen kostenlos zu gestalten. Für Getränke freuen wir uns jedoch über eine kleine Spende. Nur die Erstifahrt ist nicht gratis, dafür sind jedoch Zugtickets, Unterkunft und Verpflegung für einen vergleichsweise geringen Betrag enthalten.

  • Wer organisiert die Veranstaltungen?

Die Veranstaltungen sind von der Fachschaft Geschichte organsiert und unterliegen somit keinen strengeren Vorschriften der LMU.


Um keine neuen Veranstaltungen zu verpassen, könnt ihr ganz einfach die Facebook-Seite der Fachschaft Geschichte liken. Auch auf LMU-Website der Fachschaft Geschichte stehen alle Termine. Also schaut einfach regelmäßig vorbei!

8. Tipps&Tricks /Weitere Fragen

  • Benutzerkennung: Wie lautet der WLAN-Schlüssel für das WiFi im Hauptgebäude und im Historicum?

Die Anleitung wie man sich im LRZ/Eduroam anmeldet befindet sich hier.

  • Was mache ich wenn ich nicht das passende Eurostück für mein Schließfach habe?

An der Rezeption in der Historicumsbibliothek sind passende Münzstücke für die Schließfächer zu kaufen.

  • Wie lerne ich am besten neue Leute im Studium kennen?

Vor allem als Erstsemester bietet sich einem die Chance, schnell neue Kontakte zu knüpfen, indem man an den Erstsemesterveranstaltungen wie dem Frühstück, der Kneipentour oder der Erstifahrt teilnimmt. Aber auch die Fachschaft ist ein guter Ort, um neue Bekanntschaften zu machen. Mit Leuten ins Gespräch kommen und offen sein sind Grundvoraussetzungen, um Freunde im Studium zu finden.

  • Wo kann ich Dokumente drucken/kopieren/scannen?

In der Historicumsbibliothek befinden sich die entsprechenden Geräte. Diese benutzt ihr mit der Mensakarte. Die Mensakarte könnt ihr an der Rezeption der Mensa nahe der U-Bahn-Station Giselastraße erwerben.

 

Falls ihr immer noch nicht die passende Antwort auf eure Fragen gefunden habt, versucht doch einfach mal hier euer Glück!


Servicebereich